Musikalische Entdeckung: Nouvelle Vague

Das Prinzip dieser französischen Band ist es Stücke von immer anderen Künstlern singen zu lassen, und zwar in einem Genre das diese normalerweise nicht bedienen. Dabei kommen für mich einige sehr schöne Stücke raus, wie hier „Don’t Go“ – und in diesem Fall dazu noch ein nettes Video.

Die haben sich sogar an ein deutsches Stück ran getraut: Isch möschte ein Eisbär sein…

Die Kommentare dazu in YouTube zeugen mal wieder von der Weltoffenheit vieler Videoseher. Ayayyayy (oder auf gut deutsch „Au Backe“, wenn man das noch so sagt).

Gefunden habe ich Nouvelle Vague über deren Stück „Too drunk to fuck“, von dem ich leider nur Liveversionen finde, die ich hier ob mangelnder Soundqualität nicht posten möchte. Wenn das jemand findet, füge ich es der Vollstängikeit halber aber gern hinzu.

Mehr zu Nouvelle Vague…

Verwandte Artikel

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email


Kommentieren Sie mit Ihrem Facebook-Profil: